Führungswerkstatt

Selbstorganisation, Hierarchiefreiheit, Projektarbeit – die neue Arbeitswelt bringt fundamentale Veränderungen der Führungsarbeit mit sich. Führungskräfte spüren, dass sie zunehmend in Umfeldern arbeiten, in denen sich Führungsarbeit auf mehrere Schultern verteilt. Sie erleben, dass gemeinsame Projektziele Führung im Alleingang unmöglich machen und die Partizipationsansprüche von Mitarbeitern die klassische Top-down-Führung in Frage stellen. Obwohl wesentliche Bestimmungsgrößen des gegenwärtigen Führungsmodells an ihre Grenzen stoßen, ist und bleibt Führung wichtiger denn je. Das heißt aber auch, dass sich Führungsarbeit weiterentwickeln muss und sich Führungskräfte verstärkt mit ihrer Führungsarbeit auseinandersetzen müssen.

Für diesen Gestaltungsprozess braucht es Plattformen des Austauschs, damit Menschen in Führungsverantwortung ihre Arbeit und ihr Wirken hinterfragen und neu auszurichten können. Ein produktiver Diskurs unterstützt Führungskräfte/-teams darin, Sinnvolles weiter zu entwickeln, weniger Hilfreiches gezielt zu verändern und neue Impulse zu erhalten.

"Führungskräfte müssen Mitarbeiter viel stärker motivieren, sinnstiftend wirken und mit Blick auf sich verändernde Märkte Geschäftsmodelle radikal überdenken."

Hans Ochmann, Soziologe

Living Leadership Werkstatt 2020 – wirksam für die Zukunft

Mit fachlichen Kenntnissen und dem Handwerkszeug Management haben Sie Ihren Verantwortungsbereich in den vergangenen Jahren erfolgreich geführt. Nun sind Sie mittendrin in einem sich stark wandelnden Umfeld, veränderten Kunden- und Mitarbeiterbedürfnissen und erleben, dass bislang gültige Erfolgsparameter Ihrer Führungsarbeit ein Update benötigen.

Zusätzlich zu Ihrem Führungs-Know-How sind jetzt Kompetenzen gefragt, die unter unsicheren Bedingungen, stetiger Veränderung und steigender Komplexität Orientierung bieten, Bindung erzeugen und Wirkung erzielen.

In der Living Leadership Werkstatt entwickeln wir für und mit erfahrenen Führungskräften und Führungsstartern das wirksame Leadership-Repertoire für zukunftsfähige Führungsarbeit. Erfahren Sie mehr zu den Inhalten in unserem Flyer_LivingLeadership oder informieren Sie sich zu den Terminen.

Sie möchten mehr erfahren?

Wenn Sie sich folgende Fragen stellen, sind Führungswerkstätten das richtige Format

Veränderung

Wie kommen wir von A nach B, ohne unsere Mannschaft zu verlieren oder zu überfordern?

Strategie

Wie erarbeiten wir eine wirkungsvolle Strategie und setzen diese konsequent um?

Kooperation

Wie bringen wir die Interessen und Fähigkeiten unterschiedlicher Mitarbeitergenerationen unter einen Hut und erzeugen eine konstruktive Arbeitsatmosphäre?

Teamplay

Wie verbessern wir das Zusammenspiel als Führungsteam und minimieren das Silodenken?

Kontextgestaltung

Wie schaffen wir Rahmenbedingungen, in denen unsere Mitarbeiter zielorientiert, motiviert und effektiv arbeiten können?

Aufgaben- und Verantwortungsklärung

Was ist in dieser turbulenten Zeit unser Fokus?
Wer ist für was tatsächlich verantwortlich?

Reflektion

Was brauchen wir, um unsere Führungsarbeit kontinuierlich weiter zu entwickeln?

  • Wir begleiten Menschen in Führungsverantwortung dabei, ihren Führungskontext neu zu gestalten und dadurch mehr Motivation, Gestaltungskraft und Veränderungsfähigkeit bei ihren Mitarbeitern zu erzeugen.
  • Wir besprechen die wirksamsten Tools für die Führungsarbeit, frischen Wissen auf und entwickeln gemeinsam Umsetzungsschritte für den praktischen Führungserfolg.
  • Wir unterstützen Führende in Organisationen dabei, sich zu vernetzen, ihre Führungsarbeit zu reflektieren und eine gleichartige Führungspraxis miteinander zu entwickeln.
  • Wir sind Ansprechpartner, wenn es darum geht, die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen und innerhalb von Führungsteams zu fördern und sie zu unterstützen, ihre Wirksamkeit zu erhöhen.

So sorgen wir durch gezielte Unterstützung für Verbesserungen

Sie möchten mehr erfahren?

Managementberatung

Das könnte Sie auch interessieren.

Management Sparring

Führungsinstrumente/ -systeme

Persönlichkeitsentwicklung

New Work, Agilität, Transformation