Managementberatung

Neustart

Anpacken – selbstverständlich! Mit ihrer Autorität, Kompetenz und Energie haben Führungskräfte und Ihre Teams in den vergangenen Jahren viel erreicht. Sie waren es, die gemeinsam die Produktivität und Effizienz gesteigert, mit kontrollierter Risikobereitschaft das Bestandsgeschäft ausgebaut und manche Unwegsamkeit bewältigt haben – mit Erfolg!
Nun spüren viele Unternehmen, dass ihre bekannten Erfolgsrezepte nicht mehr wirken. Ein neuer Anspruch kommt hinzu: gewohnte Grenzen überschreiten und die Notwendigkeit die eigenen Kompetenzen nicht mehr nur für die Optimierung des Bestehenden, sondern für etwas gänzlich Neues einzusetzen.

Führungswerkstatt

Die Arbeit von Führungskräften ist großen Umbrüchen ausgesetzt. Digitalisierung, Dezentralisierung und veränderte Mitarbeiteransprüche sind die prominentesten Beispiele. Die Führungswerkstatt bietet ein geeignetes Forum, die eigene und gemeinsame Führungsarbeit weiter zu professionalisieren und an den neuen Anforderungen auszurichten.

Management Sparring

Zunehmend dynamische Arbeitsumfelder verlangen von Führungskräften schnelle Richtungsentscheidungen, verbunden mit gedanklicher Klarheit und hoher Überzeugungskraft. Management Sparring ist für Führende eine wichtige Unterstützung, um selbst „Kurs zu halten“ und die persönliche Wirksamkeit zu erhöhen.

Führungsinstrumente/-systeme

Nicht nur Menschen auch Organisationen definieren sich neu. Prozessorientierung und Digitalisierung lösen Strukturen auf und neue Tools ermöglichen effizientere Wege der Zusammenarbeit. Für den Erfolg von Führung benötigt jede Organisation Instrumente und Systeme, die Führungskräfte und Mitarbeiter produktiver und wertvoller machen.

Persönlichkeitsentwicklung

In einer Welt der Agilität und Transformation sind es nicht die Methoden, sondern die persönlichen Kompetenzen, die letztlich zum Erfolg führen. In den Mittelpunkt rücken dabei persönliche Haltungen und Talente die Mitarbeiter und Führungskräfte dazu befähigen, in Zeiten großer Veränderung selbst wandlungsfähig zu sein.

New Work, Transformation, Agilität

Organisationen sollen agiler werden und die Generation Z fordert das Establishment heraus. Damit neue Methoden und Denkhaltungen an der richtigen Stelle und mit dem rechten Maß ins Unternehmen kommen, müssen Führungskräfte deren Sinn und Nutzen für die eigene Organisation diskutieren und bewerten.

Sie möchten mehr erfahren?